Inhaltsverzeichnis

E-Mail Marketing Anwendung installieren

Bevor die E-Mail Marketing Anwendung eingesetzt werden kann, muss diese installiert werden.

Installieren Sie die E-Mail Marketing Anwendung gemäß Artikel Wie aktiviere/installiere ich eine Anwendung?.


Wichtig: Damit die Links in einer versendeten E-Mail-Kampagne funktionieren und die Klick-Statistik erfasst wird, muss die Anwendung E-Mail Marketing zwingend installiert sein. Im Detail bedeutet dies, dass die Hauptanwendungsseite (Anwendung: Newsletter / Bereich: <leer>) im Content Manager publiziert und öffentlich zugänglich sein muss.


E-Mail-Kampagne erstellen

Eine neue E-Mail-Kampagne wird über die Schaltfläche E-Mail-Kampagne hinzufügen erstellt:


In der nun angezeigten Eingabemaske kann eine neue E-Mail-Kampagne erfasst werden:

Erläuterung der Eingabefelder:

Eingabefeld Beschreibung
Betreff / Titel Erfassen Sie hier den Titel der E-Mail Kampagne. Der Titel wird in den zu versendenden E-Mails als Betreff (Subject) verwendet.
Vorlage Wählen Sie hier die gewünschte Vorlage aus, welche für die E-Mail-Kampagne verwendet werden soll. Die Vorlage bestimmt das Layout & Design der zu versendenden E-Mails. Weitere Informationen dazu im Abschnitt Bausteine & Vorlagen.
Absender (E-Mail) Bestimmen Sie die Absender E-Mail-Adresse, welche für die zu versendenden E-Mails verwendet werden soll.

Tipp: Bestimmen Sie den Standard-Vorgabewert bei den Versandeinstellungen (unter Einstellungen > Versandeinstellungen)

Absender (Name) Bestimmen Sie den Absender Name, welcher zusammen mit der Absender E-Mail-Adresse bei den zu versendenden E-Mails verwendet werden soll.

Tipp: Bestimmen Sie den Standard-Vorgabewert bei den Versandeinstellungen (unter Einstellungen > Versandeinstellungen)

Antwort Adresse (Reply) Bestimmen Sie die E-Mail-Adresse an welche E-Mail Antworten gesendet werden sollen. E-Mails von Empfängern, welche auf die E-Mail-Kampagne antworten, werden an diese E-Mail-Adresse gesendet.

Tipp: Bestimmen Sie den Standard-Vorgabewert bei den Versandeinstellungen (unter Einstellungen > Versandeinstellungen)

E-Mail Konto Wählen Sie das gewünschte E-Mail Konto, über welches die E-Mail-Kampagne versendet werden soll. Weitere Informationen dazu im Artikel E-Mail-Versand einrichten.
Priorität Bestimmen Sie die Wichtigkeit der E-Mail-Kampagne. Bei den Empfängern wird die empfangene E-Mail-Kampagne mit der entsprechenden Wichtigkeit im E-Mail Programm gekennzeichnet.
Zugehörige Listen Wählen Sie hier die Teilnehmer-Listen aus, an welche die fertige E-Mail-Kampagne zugestellt werden soll.
Zugehörige Benutzergruppen Wählen Sie hier die Benutzergruppen aus, an welche die fertige E-Mail-Kampagne zugestellt werden soll.

Die E-Mail-Kampagne kann direkt an die Mitglieder einer Benutzergruppe zugestellt werden.

ACHTUNG:
Die Mitglieder einer Benutzergruppen haben sich nicht via Double-Opt-in in eine Verteilerliste eingetragen.
Bitte beachten Sie daher, dass die Zustellung einer E-Mail-Kampagne an eine Benutzergruppe in bestimmten Ländern gesetzeswidrig ist.
Verwenden Sie die Zustellung an eine Benutzergruppe nicht zu Werbezwecken, sondern nur zum Versand einer wichtigen Mitteilung an Ihre Mitglieder.
In einer solch versendeten E-Mail-Kampagne steht den empfängern kein Profil- und Austragungslink zur Verfügung.

Anhang Fügen Sie hier direkt Medien und Dokumente ein, welche in den zu versendenden E-Mails als Anhang mitgesendet werden sollen.
Html Inhalt Erfassen Sie hier den eigentlichen Inhalt Ihrer E-Mail-Kampagne. Im Reiter Platzhalter Verzeichnis sind alle verfügbaren Platzhalter aufgeführt, welche zur Personalisierung der E-Mail-Kampagne zur Verfügung stehen.

Sobald Sie mit der Erfassung der E-Mail-Kampagne fertig sind oder den Zwischenstand sichern wollen, betätigen Sie die Schaltfläche Speichern.

Hinweis: Beim Speichern der E-Mail-Kampagne wird diese noch nicht versendet!



E-Mail-Kampagne aus News Artikel erstellen

Falls Sie die Anwendung News Artikel verwenden, kann eine neue E-Mail-Kampagne mit ausgewählten News Artikel erstellt werden.
Dies ermöglicht die schnelle Aufbereitung einer E-Mail-Kampagne basierend auf Ihren aktuellen News Artikeln.
Betätigen Sie dazu die Schaltfläche E-Mail-Kampagne mit News-Wizard hinzufügen auf der Übersichtsseite der E-Mail-Kampagnen:


Im nun angezeigten Dialog kann der Zeitraum bestimmt werden, aus welchem News Artikel für die neue E-Mail-Kampagne ausgewählt werden sollen.

Wählen Sie beim Feld Newsmeldungen seit den Zeitpunkt aus, von wann aus in die Zukunft News Artikel ausgewählt werden sollen:


Nach erfolgter Auswahl werden Ihnen die News Artikel aus dem gewählten Zeitraum angezeigt. Dabei werden die Artikel nach Rubriken gruppiert aufgelistet.

Standardmäßig sind alle Artikel aus dem gewählten Zeitraum für die Verwendung der neuen E-Mail-Kampagne ausgewählt. Über die entsprechenden Kontrollkästchen kann nun eine individuelle Auswahl der Artikel erfolgen. Sobald Sie die gewünschten Artikel ausgewählt haben, bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Schaltfläche Weiter am Ende des Dialogs:


Auf der nächsten Seite sehen Sie nun eine Vorschau der neu zu erstellenden E-Mail-Kampagne.

Über die Optionen E-Mail Layout und News-Import Layout bestimmen Sie das gewünschte Layout & Desgin (siehe Abschnitt Bausteine & Vorlagen) der neu zu erstellenden E-Mail-Kampagne.

Erstellen Sie nun Ihre neue E-Mail-Kampagne durch bestätigen der Schaltfläche E-Mail erstellen:


Basierend auf der erfolgten Auswahl öffnet sich nun die Eingabemaske zur Erfassung einer neuen E-Mail-Kampagne. Der Inhalt der E-Mail-Kampagne ist dabei nun mit den ausgewählten News Artikel vorabgefüllt. Konfigurieren Sie nun Ihre E-Mail-Kampagne gemäß Erläuterung im Abschnitt E-Mail-Kampagne erstellen:


Wichtig: Erst mit Betätigung der Schaltfläche Speichern wird Ihre neue E-Mail-Kampagne gespeichert. Die bisher getroffene Auswahl der News Artikel wird bis zu diesem Zeitpunkt nicht gespeichert.



E-Mail-Kampagne zustellen

Um eine E-Mail-Kampagne an die ausgewählten Teilnehmer zuzustellen, betätigen Sie auf der Übersichtsseite der E-Mail-Kampagnen den Link E-Mail zustellen:

Hinweis: Die Zustellung der E-Mail-Kampagne erfolgt nicht sofort. Anstelle dessen kann im nächsten Dialog zuerst ein Test-Versand ausgelöst werden.


Bevor die Zustellung der E-Mail-Kampagne gestartet wird, soll zuerst ein Test-Versand erfolgen, um die zu versendenden E-Mails im Vorfeld begutachten zu können.

Erfassen Sie im angezeigten Dialog die E-Mail Adresse, an welche der Test-Versand zugestellt werden soll und bestätigen Sie den Test-Versand mit der Schaltfläche Testnewsletter senden:

Tipp: Die vorausgefüllte E-Mail Adresse für die Zustellung des Test-Versands kann bei den Versandeinstellungen (unter Einstellungen > Versandeinstellungen) mit der Konfigurationsoption Test-Empfänger (E-Mail) bestimmt werden.


Hinweis: Beachten Sie, dass die eingesetzten Platzhalter für die Personalisierung der E-Mail-Kampagne beim Test-Versand nicht abgefüllt werden, da die Zustellung nicht an einen echten Teilnehmer zugestellt wird.


Prüfen Sie nun das Postfach, an welche der Test-Versand zugestellt wurde und kontrollieren Sie, ob das versendete E-Mail Ihren wünschen entspricht.


Wichtig: Stellen Sie sicher, dass alle in der E-Mail enthaltenen Links korrekt funktionieren. Beachten Sie aber, dass die Links zur Bearbeitung des Empfänger-Profils und zur Abmeldung des Newsletters im Test-Versand nicht funktionieren, da der Test-Versand nicht an einen echten Teilnehmer zugestellt wurde.


Falls Sie an der E-Mail-Kampagne noch Änderungen vornehmen möchten, können Sie den Vorgang abbrechen, in dem Sie über den Navigationspunkt E-Mail-Kampagne zurück zur Übersicht der E-Mail-Kampagnen navigieren und dort die E-Mail-Kampagne weiter bearbeiten.
Sofern der Test-Versand erfolgreich war und Ihren wünschen entspricht, können Sie den Versand der E-Mail-Kampagne über die Schaltfläche E-Mail versenden auslösen:

Die E-Mail-Kampagne wird nun an die ausgewählten Teilnehmer zugestellt.

Über den Fortschrittsbalken Gesendete E-Mails ist der Status des Versandes ersichtlich:

Hinweis: Über die Schaltfläche Versenden anhalten kann der Versand zu jederzeit unterbrochen werden und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Beim fortführen des Versandes wird die E-Mail-Kampagne an die noch verbleibenden Empfänger zugestellt.


Tipp: Studieren Sie den Artikel Was bedeutet die Option "Newsletter pro Durchlauf"? um die optimale Versandgeschwindigkeit einzustellen.


Sobald die E-Mail-Kampagne erfolgreich an alle Teilnehmer versandt wurde, wird dies mit der Anzahl zugestellter E-Mails angezeigt:


Hinweis: In der Regel weicht die Anzahl Teilnehmer, an welche die E-Mail-Kampagne zugestellt wurde, von der Anzahl ausgewählten Teilnehmer ab. Hintergrund und Ursachen dazu wird im Artikel Wieso weicht die Anzahl gesendeter E-Mails von der Anzahl Empfänger ab? behandelt.



Statistik

Übersicht

Von jeder versendeten E-Mail-Kampagne wird eine Klick-Statistik erfasst. D.h. von jedem in der E-Mail-Kampagne enthaltenen Link wird eine Statistik geführt, wie oft (resp. von wie vielen Empfängern) dieser angeklickt/geöffnet wurde.

Bei der Übersicht der E-Mail-Kampagnen wird bei versendeten Kampagnen die Klick-Statistik angezeigt:

blob1478687615844.png


Die Anzeige ist nach folgendem Schema aufgebaut: <Anzahl Klicks> (<Prozentualer Anteil der möglichen Klicks>)


Statistik Beschreibung
<Anzahl Klicks> Entspricht der Anzahl eindeutiger Klicks, welche von den Empfängern ausgeführt wurden. Dabei wird jeder Klick eines bestimmten Empfängers pro Link nur einmal gezählt.
Enthält eine Kampagne z.B. zwei Links und der Versand erfolgt an 100 Empfänger, so beträgt die maximale Anzahl Klicks 200.
<Prozentualer Anteil der möglichen Klicks>
Entspricht dem prozentualen Anteil der registrierten Klicks in Relation zu der möglichen Klick-Zahl.


Durch Klick auf die Statistik-Anzeige wird die Detailauswertung angezeigt. Weitere Informationen dazu im nächsten Abschnitt.


Details

Bei der Detailauswertung der Klick-Statistik einer E-Mail-Kampagne werden alle Links, welche in der versendeten E-Mail-Kampagne enthalten sind, aufgeführt:

blob1478688506270.png


Die Anzeige ist nach folgendem Schema aufgebaut: <Anzahl Klicks> (<Prozentualer Anteil der möglichen Klicks>)


Statistik Beschreibung
<Anzahl Klicks> Entspricht der Anzahl eindeutiger Klicks, welche von den Empfängern ausgeführt wurden. Dabei wird jeder Klick eines bestimmten Empfängers pro Link nur einmal gezählt.
<Prozentualer Anteil der möglichen Klicks>
Entspricht dem prozentualen Anteil der registrierten Klicks in Relation zu der möglichen Klick-Zahl. Die mögliche Klick-Zahl entspricht der Anzahl Empfänger, an welche die E-Mail-Kampagne gesandt wurde.



Konfiguration

Bausteine & Vorlagen

Das Layout & Design der E-Mail-Kampagnen wird mittels Vorlagen definiert. Im Bereich Einstellungen > Bausteine & Vorlagen werden Ihnen die erfassten und verfügbaren Vorlagen angezeigt:


Es wird zwischen zwei Typen von Vorlagen unterschieden:

Typ Beschreibung
E-Mail Eine E-Mail Vorlage bestimmt das Layout und Design einer E-Mail-Kampagne. Zu jeder E-Mail-Kampagne wird eine E-Mail Vorlage ausgewählt um deren Layout und Design zu bestimmen. Eine E-Mail Vorlage beschreibt jenen Teil der zu senden E-Mail-Nachricht, welcher nicht dem eigentlichen Inhalt entspricht. Also das Gerüst rund um den Inhalt herum.
News Mit einer News Vorlage wird das Layout bestimmt, mit welchem News Artikel in eine neu zu erstellende E-Mail-Kampagne eingefügt werden sollen, wenn die Funktion E-Mail-Kampagne aus News Artikel erstellen verwendet wird.


In der Bearbeitungsmaske einer Vorlage kann deren Layout & Design über einen WYSIWYG-Editor definiert werden. Im Reiter Platzhalter Verzeichnis werden die zur Verfügung gestellten Platzhalter zur Personalisierung des Newsletters aufgeführt und deren Funktion beschrieben:


Wichtig: Für eine funktionierende E-Mail-Kampagne müssen bei einer E-Mail Vorlage zwingend die Platzhalter [[content]], [[profile_setup]] (oder [[profile_setup_url]]), [[unsubscribe]] (oder [[unsubscribe_url]]) und [[display_in_browser_url]] eingesetzt werden.


Tipp: Die Gestaltung einer professionellen E-Mail Vorlage ist ein anspruchsvolles Handwerk, welches von Spezialisten übernommen werden sollte. Damit Ihre E-Mail-Kampagne auf jeglichen E-Mail Programmen (Webmails, Smartphones, Desktop, etc.) fehlerfrei dargestellt wird, sollte das Grundlayout mit den Technologien HTML/CSS in der Quelltext-Ansicht des WYSIWYG-Editors erstellt werden. Wenden Sie sich für die Gestaltung einer individuellen Vorlage an Ihre Cloudrexx Agentur, welche Sie hierzu kompetent unterstützen kann.