Problem: Beim Import in den Newsletter, werden alle Umlaute mit einem ? angezeigt.


Dieses Problem tritt auf, wenn die Codierung des CSV nicht auf UTF-8 steht.


Im Excel 2010 und ggf. diversen anderen Software Programmen gibt es das Problem, dass bei der Speicherung auf Codierung UTF-8 diese nicht so korrekt angespeichert wird.

Somit muss diese manuell korrigiert werden.


Öffnen Sie dazu den Editor der automatisch bei jeder Windows Installation mitinstalliert wird. Öffnen Sie die betroffene CSV Datei im Editor und klicken Sie auf Datei -> Speichern unter. 

Wählen Sie die Codierung UTF-8 und speichern Sie die Datei ab.



Nun können Sie mit der neuen Datei den Import neu auslösen.