Geschütztes Verzeichnis

Geändert am Wed, 04 Mar 2015 um 11:09 AM

Um gewisse Verzeichnisse oder die ganze Domain mit einem Passwort zu schützen, kann im Plesk ein geschütztes Verzeichnis angelegt werden. Hierbei können nur Verzeichnisse geschützt werden, welche sich innerhalb des httpdocs der Hauptdomain befinden. Falls Verzeichnisse ausserhalb diesem Bereich geschützt werden sollen, wie zum Beispiel eine Subdomain, kann dies mittels einer.htaccess Datei vorgenommen werden.

  1. Loggen Sie sich ins Plesk Administrationstool ein.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Websites & Domains befinden:

1. Öffnen Sie die erweiterten Optionen ..


.. und klicken Sie dort auf Passwortgeschützte Verzeichnisse: 


2.  Klicken Sie auf Neues Verzeichnis hinzufügen:




3.  Bei Verzeichnisname den Name des Verzeichnisses angeben, falls dieses noch nicht existiert, wird es automatisch erstellt. Mit / kann die vollständige Domain geschützt werden.



4.  Mit OK bestätigen. Dem Verzeichnis muss nun noch ein Benutzer zugewiesen werden.  

Dazu auf das Verzeichnis klicken..



.. und einen neuen Benutzer hinzufügen.

Definieren Sie einen Benutzername und ein sicheres Passwort.

Ein sicheres Passwort beinhaltet Gross- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren