Optimierte Headlines-Funktion im Medienverzeichnis und div. weitere Verbesserungen

Seit dem 09. April wurden die folgenden Verbesserungen vorgenommen.


Headlines-Funktion im Medienverzeichnis

Die Headlines-Funktion im Medienverzeichnis kann nun zur Anzeige der neusten Einträge eines bestimmten Formulars eingesetzt werden.
Dazu wird der Template-Block mediadirLatest_form_<CMD_NAME> verwendet. Als <CMD_NAME> wird der jeweilige Parameter (cmd) des gewünschten Formulars eingesetzt, von welchem die neusten Einträge angezeigt werden sollen. Weiters werden die Einträge korrekt anhand deren Pulizierungsdatum aufgeführt. D.h. die neusten Einträge erscheinen an erster Stelle (#2545).


Beispiel: 

<!-- BEGIN mediadirLatest -->
    <!-- BEGIN mediadirLatest_form_team -->
        <!-- BEGIN mediadir_inputfields -->
        [[TXT_MEDIADIR_INPUTFIELD_NAME]] [[MEDIADIR_INPUTFIELD_VALUE]]
        <!-- END mediadir_inputfields -->
    <!-- END mediadirLatest_form_team -->
<!-- END mediadirLatest -->

 

Weitere Informationen dazu in der Dokumentation


Weitere Verbesserungen im Medienverzeichnis:

  • Interne Links im WYSIWYG Editor enthalten nicht fälschlicherweise das CSRF Token (#2539)
  • Wenn man Daten in den WYSIWYG Editor abfüllt, werden diese nun korrekt in alle Sprachversionen kopiert (#2540)
  • Der URL Parameter search wird bei der Suche nun nicht mehr 2 Mal mitgesendet (#2552)


E-Commerce Shop

  • Bildauswahl bei Produkten und Rubriken funktioniert
  • Das Abschlissen einer Bestellung mit interner Verrechnung funktioniert in jedem Fall


E-Mail Marketing

  • Links in einem Newsletter E-Mail funktionieren auch, wenn der jeweilige Newsletter Empfänger kein Abonnent mehr ist (#2537)

Stellenangebote

  • Im RSS Feed werden nur aktive Stellenangebote angezeigt (#2542)

Adressverwaltung

  • Das letzte Verzeichnis wird nur angezeigt, wenn es auch wirklich ein Hauptverzeichnis ist und kein Unterverzeichnis (#2448)

System

  • Das Datum für die Kontoaktivierung wird korrekt angezeigt


Senden Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Bugs an info@cloudrexx.com.
Herzlichen Dank!
Anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen