Die Shop Anwendung erlaubt die Konfiguration von individuellen Mehrwertsteuersätzen pro Produkt, sowie auf die Versand- und Zahlungsart. Weiters besteht die Möglichkeit die Produkte im Katalog entweder inkl. oder exkl. MwSt. zu handhaben, abhängig vom Wohnsitz (Land des Käufers) und Geschäftsbeziehung zum Käufer (B2C / B2B).


Inhaltsverzeichnis

  1. Konfiguration
    1. Basis
    2. Handhabung
    3. MWST-Sätze verwalten
  2. Individueller MWST-Satz pro Produkt
  3. Berechnung
    1. Gutschein Codes


Konfiguration

Im Bereich E-Commerce > Shop > Einstellungen > Mehrwertsteuer wird die Handhabung der Mehrwertsteuer konfiguriert.


Basis

Im Abschnitt Mehrwertsteuer Details wird die Grundkonfiguration der Mehrwertsteuer-Handhabung definiert:


Konfigurieren Sie die aufgeführten Optionen anhand der folgenden Erläuterung und bestätigen Sie Ihre Konfiguration anschließend durch Betätigung der Schaltfläche Speichern am Ende des Eingabemaske:

Option Beschreibung
Mehrwertsteuer Nummer Hinterlegen Sie hier Ihre Unternehmens-Identifikationsnummer (Schweiz) resp. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (EU)
Standard Mehrwertsteuersatz Wählen Sie den Mehrwertsteuersatz, welcher standardmässig bei der Erfassung neuer Produkte vorgewählt werden soll.

Mit Hilfe der Schaltflächen Anwenden auf Produkte ohne definierten Wert und Anwenden auf alle Produkte kann der gewählte MWST-Satz auf jene Produkte angewendet werden, welche noch keinen MWST-Satz definiert haben, resp. generell auf alle erfassten Produkte.

Hinweis: Die Erfassung und Verwaltung der MWST-Sätze wird im Abschnitt MWST-Sätze verwalten erläutert.

Satz für Porto und Gebühren Wählen Sie den Mehrwertsteuersatz, welcher für die Gebühren der Versand- und Zahlungsart verwendet werden soll.


Handhabung

Im Abschnitt Mehrwertsteuer aktivieren kann definiert werden, wann die MWST anzuwenden ist:


Für Käufer mit Wohnsitz im Inland und Ausland, kann abhängig von der Geschäftsbeziehung (B2C = Endkunden / B2B = Wiederverkäufer) bestummen werden, ob auf die Produkte eine Mehrwertsteuer erhoben wird (aktiv) und falls ja, ob die aufgeführten Preise der Produkte die MWST bereits enthalten (Preise inklusive MwSt.) oder nicht (Preise exklusive MwSt.).


Wichtig: Bestätigen Sie Ihre Konfiguration durch Bestätigung der Schaltfläche Speichern.


MWST-Sätze verwalten

Im Abschnitt Mehrwertsteuer Sätze können beliebige MWST-Sätze erfasst und verwaltet werden:


Individueller MWST-Satz pro Produkt

Für jedes Produkt kann ein individueller MWST-Satz gewählt werden. Dazu kann in der Erfassungsmaske eines Produktes über die Option Mehrwertsteuer-Satz den zutreffenden MWST-Satz gewählt werden:


Berechnung

Abhängig von der hinterlegten Konfiguration, wird bei einer Bestellung auf die Produktpreise zusätzlich die MWST aufgerechnet (bei Konfiguration Preise exklusive MwSt.) oder nur ausgewiesen (bei Konfiguration Preise inklusive MwSt.).


Gutschein Codes

Bei der Verwendung von Gutschein Codes ist zu beachten, dass Rabatt-Gutscheine (z.B. 10%) auf den Nettopreis der Produkte angewandt werden. Das bedeutet, falls die Produkte inkl. MWST aufgeführt werden (bei Konfiguration Preise inklusive MwSt.), dass der ausgewiesene MWST-Betrag sich auf den Nettopreis (erfasster Produktpreis abzüglich MWST) der Produkte bezieht.


Hinweis: Die standardmässige Anwendungsvorlage für den Warenkorb (/themes/<theme>/modules/Shop/Template/Frontend/Cart.html) ist für die Konfiguration Preise exklusive MwSt. ausgelegt. Als Folge dessen, wirkt die Anzeige bei Verwendung eines auf Rabatt basierenden Gutschein Codes falsch, wenn die Konfiguration Preise inklusive MwSt. verwendet wird. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Ausgabe der MWST-Beträge pro Produkt (Platzhalter [[SHOP_PRODUCT_TAX_AMOUNT]], [[SHOP_PRODUCT_TAX_RATE]], etc. innerhalb des Blocks shopCartRow) zu entfernen, sowie die Ausgabe des Rabatts (Block shopCouponTotal) in der Auflistung nach oben (unterhalb des Blocks shopCartRow) zu verschieben.


Beispiel "verwirrende Anzeige" vor Anpassung:


Beispiel "nachvollziehbare Anzeige" nach Anpassung: