Was ist der Unterschied zwischen der GPL und der AGPLv3?

Geändert am Wed, 03 Dec 2014 um 03:26 PM

Die GNU General Public License, Version 3, (GPLv3) enthält ein schwächeres Copyleft als die AGPLv3. Die Pflicht, Modifikationen der Software wieder als Freie Software zu lizenzieren, besteht bei der GPLv3 nur beim herkömmlichen Vertrieb der Software, aber nicht bei SaaS- oder Cloud-Diensten, bei denen die Software ausschließlich auf einem Server abläuft. Wir möchten sicherstellen, dass auch in diesen Fällen der Sourcecode von Änderungen an Contrexx 4 CE zur Verfügung gestellt werden muss und haben uns daher für die AGPLv3 entschieden. Wer modifizierte Versionen von Contrexx 4 CE betreibt, muss gem. Ziffer 13 AGPLv3 auch den modifizierten Sourcecode unter der AGPLv3 zur Verfügung stellen. Davon abgesehen unterscheiden sich GPLv3 und AGPLv3 nicht.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren