Wieso haben wir den Namen Contrexx als Markenzeichen schützen lassen?

Da wir alle nicht mehr in einer rosaroten Welt leben, ist es leider nötig, einen Namen für ein gutes Produkt zu schützen, um sich dadurch viel Ärger zu ersparen. 


Wie kam es zu dieser Lizenzform? 

Als Software Anwender und Geschäftsführer einer kleinen IT Unternehmung habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, wie wir längerfristig ein qualitativ hochstehendes Produkt auf den Markt bringen und gleichzeitig unser Lebensunterhalt mit einem Internet Produkt mitfinanzieren können. Andererseits aber eine möglichst faire Lizenzform anbieten. Nun, ich denke wir haben diese Problematik mit der eigenen Contrexx open source Lizenz sehr gut gelöst! 


Wieso nehmen wir uns das Recht für diese Lizenz? 

Das Contrexx Software Produkt wird als freie Software für den nicht kommerziellen Gebrauch, sowie einer kommerziellen Lizenz vertrieben. In beiden Fällen wird der Quellcode mitgeliefert. Schlussendlich darf die Contrexx Software in jedem Fall frei herunter geladen und für die nicht kommerzielle Verwendung gratis verwendet werden! Unsere Vertriebsart der Contrexx Software entspricht allen vier Definitionspunkten von Freier Software, jedoch mit der Einschränkung im kommerziellen Bereich für alle vier Punkte. Diese Einschränkung ist für unsere Unternehmung essentiell, da ansonsten andere kommerzielle Softwareentwickler das Produkt kopieren und als dessen Produkt anbieten.

 

In Anbetracht an die Free Software Foundation Europe entspricht unsere Software einer Open Source Lösung im Sinne des offenen Quellcodes. Unsere Software Lizenz entspricht aber nicht einer OSI Certified Open Source Lizenz und wir möchten uns auch nicht an eine der bewährten OSI Lizenzen http://www.opensource.org/licenses/ anlehnen. In Anbetracht an die Problematik mit den verschiedenen Lizenzmodellen und dessen Fachbegriffe wie "Open Source" oder "Free Software" werden wir in Zukunft open source klein schreiben.


Erfolg mit Partnerschaften 

Kommerzielle Softwareentwickler wie auch Freiberufler und Hobby Programmierer sind bei uns sehr willkommen und werden Ihrem Engagement entsprechend auch an den Rechten der Software beteiligt. Wir haben bislang mit diesem Modell sehr gute Erfahrungen gemacht und werden dies auch in Zukunft noch weiter ausbauen.


Wir stehen für eine transparente Preispolitik 

Leider (oder zum Glück) wird unsere Unternehmung nicht von einer Hochschule oder sonst einer globalen Unternehmung gesponsert, somit versuchen wir uns mit innovativen Produkten in diesem hart umkämpften und globalisierten Internet Markt längerfristig zu behaupten. Anders als andere Anbieter von GPL / LGPL oder GNU Lösungsanbieter, die Ihre Kosten jeweils mit teuren und versteckten Installations- und Anpassungskosten ( je nach Kundengrösse verschieden ) eintreiben, setzen wir uns für eine geradlinige und transparente Preispolitik ein. Die Preise für kommerzielle Lizenzen sind auf der offiziellen Contrexx Webseite Schwarz auf Weiß ersichtlich. Außerdem bieten wir für IT Unternehmen ein attraktives Partnerprogramm an. Die frei zugängliche Online Demo ohne Registrierung unterstreicht unsere transparente Politik nach aussen.


Weiterführende Links: 

http://de.wikipedia.org/wiki/Opensou...Freie_Software

http://www.opensource.org/licenses/

http://www.germany.fsfeurope.org/index.de.html