Sie haben die Möglichkeit, Formulare mit Vorgabewerten abzufüllen. Dazu stehen folgende drei Varianten zur Verfügung:



Feld-Vorgabewert

Einige Feld-Typen wie z.B. Text und Textfeld erlauben es Vorgabewerte zu hinterlegen:


Der hinterlegte Text im Eingabefeld Wert(e) wird 1:1 auf der Website als Vorgabewert ausgegeben:



Daten aus Benutzerprofil

Für angemeldete Besucher besteht die Möglichkeit, Formulare basierend auf den hinterlegten Profildaten vorauszufüllen.

Dies wird ermöglicht, in dem die Feld-Typen Benutzerkonto Daten verwendet werden:


Besucht ein angemeldeter Besucher ein solches Formular, wird dieses nun mit dessen Benutzerkonto Daten vorausgefüllt:



Vorgabe per URL

Weiters ist es möglich ein Formular direkt über die URL mit Vorgabewerten auszustatten. Dazu wird der URL, welche zum Formular zeigt (in folgendem Beispiel ist dies http://demo.cloudrexx.com/de/Kontakt), spezifische Wert-Paare in der Form Feld-ID=Vorgabewert angehängt.

Die Feld-ID des gewünschten Feldes ist in der Bearbeitungsmaske des Formulars in der ersten Spalte auszulesen:


Mittels dieser ID wird nun das Wert-Paar mit einem Vorgabewert gebildet in der URL:

Der über die URL definierte Vorgabewert ist anschliessend im dazugehörigen Feld im Formular als Vorgabewert eingetragen: