Nein, wer seine selbst geschriebenen Plugins oder Templates unter einer Open Source-Lizenz anbietet, muss keinen Support dafür anbieten. Wenn Plugins oder Templates jedoch verkauft werden, muss im Regelfall auch für die Qualität nach den Regelungen des Kaufrechts Gewährleistung gegeben werden. Davon unabhängig darf immer auch zusätzlicher (entgeltlicher) Support angeboten werden.