Der Versand einer E-Mail Kampagne bei Cloudrexx funktioniert folgendermaßen:

  1. Beim bestätigen der Schaltfläche E-Mail versenden wird eine AJAX-Anfrage an den Webserver (Cloudrexx Website) gesendet
  2. Diese AJAX-Anfrage startet dann mit dem Versand der E-Mail Kampagne an die ersten Empfänger. Die E-Mail Kampagne wird an so viele Empfänger gesendet, wie gemäß Option "Newsletter pro Durchlauf" konfiguriert wurde.
  3. Nachdem die erste AJAX-Anfrage abgeschlossen ist, wird die nächste AJAX-Anfrage ausgelöst. Diese sendet die E-Mail Kampagne an die nächsten Empfänger. Hierbei wird die E-Mail Kampagne wieder an so viele Empfänger gesendet, wie gemäß Option "Newsletter pro Durchlauf" konfiguriert wurde.
  4. Von nun an wird der Schritt 3 so oft wiederholt, bis die E-Mail Kampagne an alle Empfänger gesendet wurde.

Die Option "Newsletter pro Durchlauf" bestimmt also die Anzahl Versand-Anfragen an den E-Mail Server (SMTP-Dienst), welche pro AJAX-Anfrage ausgelöst werden sollen.
Je grösser die Anzahl "Newsletter pro Durchlauf" konfiguriert wird, desto schneller erfolgt der Versand der E-Mail Kampagne. Proportional dazu steigt aber auch die Last auf dem E-Mail Server und kann ab einem bestimmten Wert zu einer Überlastung des E-Mail Servers führen. Letzteres führt dann zu einem fehlgeschlagenen Versand der E-Mail Kampagne.
Je kleiner die Anzahl "Newsletter pro Durchlauf" konfiguriert wird, desto länger dauert der Versand der E-Mail Kampagne. Proportional dazu sinkt die Last auf dem E-Mail Server und führt zu einem zuverlässigeren Versand der E-Mail Kampagne. Je weniger Last auf den E-Mail Server ausgeübt wird, desto höher fällt die Erfolgsrate der Zustellung der E-Mail Kampagne aus.